Dienstag, 29. November 2011

Badesprudelbomben Tutorial

Hier mein Rezept für meine Badesprudelbomben:

Zutaten:
- 100g Natron
- 80g Zitronensäurepulver (z.B. Apotheke, oder Internet ->Kosmetikrohstoffe)
- 50g Stärke
- 60g Kakaobutter
- 3 Esslöffel Milchpulver
- äth. Öl nach Geschmack
- evtl. ein wenig Meersalz für die Konsistenz

Die Kakaobutter im Wasserbad erhitzen. Währenddessen die anderen Zutaten auswiegen und verrühren.
!Vorsicht! Nicht das Zitronensäurepulver einatmen.
Wenn die Kakaobutter flüssig ist, zu den trockenen Zutaten zugeben.
Nun je nach Geschmack mit Lebensmittelfarben, oder Kosmetikpigmenten färben.
Als Letztes die äth. Öl einträufeln.
Auch hier ist weniger mehr, nicht zuviel verwenden.
Ich habe bei diesen Muffins noch ein wenig blaue Mohnsamen für die Optik hingestreut.

Nun die Masse in kleine Pralinenhütchen mit einem Löffel geben...
Im Winter stelle ich diese dann nach draussen, dann muss man nicht so lange warten, bis man die nächste Schicht auftragen kann  ;)
 Hier ist schon die zweite Schicht drauf.
Nun noch ein wenig nach Belieben verzieren z.B. Rosenknospen, Lavendelblüten, eingefärbtes Meersalz, Zuckerperlen (ja aus der Backabteilung ;))



 Duftrichtung: Rose, Geranium
 Duftrichtung: Lemongrass, Minze
Duftrichtung: Marzipan...jam, jam...;)






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen