Sonntag, 18. November 2012

Die wilden Schwäne Herbstimpressionen

NOVEMBERTAG
von Christian Morgenstern
Nebel hängt wie Rauch ums Haus, 
Drängt die Welt nach innen. 
Ohne Not geht niemand aus, 
Alles fällt in Sinnen. 
Leiser wird die Hand, der Mund, 
Stiller die Gebärde. 
Heimlich, wie auf Meeresgrund 
Träumen Mensch und Erde.





Mystischer Schwan

Und wieder einmal zieht er still
und majestätisch seine Bahn.
Das faszinierend schöne Tier
schlägt mich erneut in seinen Bann.
Mag ihn, auch ob der Treue, die
er lebenslang dem Partner hält.
Doch das was mich gefangen nimmt
ist die Magie der Sagenwelt.
Grad jetzt, da helles Sonnenlicht
den Mythenglanz am See entfacht,
frag ich mich ob nicht dieser Schwan
das Wasserelfenreich bewacht.

Antia Menger





Diese wundervollen Bilder hat ein Bekannter von mir aufgenommen und das schwindende Licht des Novembers eingefangen. Ich finde sie sind ganz zauberhaft geworden und zeigen die blasse und kühle Schönheit dieser Tage. 

Kommentare:

  1. Beautiful pics, your friend is very talented!

    AntwortenLöschen
  2. Hy Cee,
    yes I was just impressed of his photographs! Espacially the pictures of the swans are so enchanting!!!

    AntwortenLöschen