Dienstag, 22. Januar 2013

Traumfänger und die Wintervögel

Hallo ihr Lieben,
Lange ist es her, dass ich hier mal wieder etwas schreiben konnte.
Nun ist aber inzwischen ein neues Notebook wieder da und ich kann wieder fleißig etwas für euch posten.
Deswegen habe ich heute auch besonders viele Fotos für euch. 😏
Die ersten sind besonders für dich liebe Dana von "Fairytale Seifen". Denn Dana hat vor ein paar Wochen einen Post geschrieben, wie man Winterfutter für unsere Vögel selbst herstellt.
Ich habe allerdings die Futtermischung gekauft und Schmalz/Pflanzenfett verwendet.
 Die Herstellung ist wirklich einfach, Fette schmelzen (das können wir Seifensieder nun wirklich gut 😉) und Förmchen mit losem Vogelfutter füllen. Als Hänger für den Baum habe ich Naturbast zu einer Schlaufe gebunden.
Danach die Förmchen mit dem flüssigen Fett auffüllen und erkalten lassen, auch das geht im Moment bei dem Wetter sehr schnell 😉
Sogar die Hühner hatten was von der Bastelei, schließlich sind einige Körner daneben auf das Tablett gekommen. 😋
 
Aber was ist das denn??? Eindeutig ein Hühnerdieb 😃 Ich musste Madame Huhn echt überzeugen mein Muffinförmchen wieder raus zu rücken 😉


Traumfänger
Hier ist meine erste Seife im neuen Jahr.
Eine Lavendel Kamillen Seife
 Die Lauge habe ich mit selbstgemachtem Kamillensud angesetzt. Kamille ist ja ausgesprochen gut für sensible Haut, deswegen habe ich auch zusätzlich Mandelöl verwendet, damit diese Seife für besonders empfindliche Haut geeignet ist.
Außerdem habe ich etwas Zucker für Schaumberge hinzugefügt.
 Folgende Fette habe ich verseift:
Mandelöl
Sonnenblumenöl
Olivenöl
Schmalz
 Der Seifenleim blieb super lange flüssig....das Rezept muss ich mir merken für komplizierte Marmoriertechniken 😉
Leider hat mein Lila etwas ausgeblutet, ansonsten ist ein Teelöffel Tiox für das Weiß drin.
Duften tut sie nach Lavendel, Kamille und ein klein wenig erdig nach Patchouli.
Insgesamt bin ich mit ihr zufrieden, ich bin gespannt auf das Anwaschen.

 
Lasst euch nicht zu sehr vom Chaos im Verkehr wegen des Schnees ärgern, vielleicht lasst ihr euch am Nachmittag von der weißen Pracht verzaubern.
...und vielleicht habt ihr auch Lust bekommen die Vögel mit einem selbstgemachten Snack zu füttern.
 
Vielen Dank für fürs Lesen, ich hoffe ihr hattet Freude dabei 😊!
 
 
 


Kommentare:

  1. Hey super, find ich spitze, daß du auch Vogelfutter gemacht hast! ;o)
    Sind das eure Hühner? Wir haben auch welche, im Moment allerdings nur noch 1 Huhn u. 1 Hahn.
    Die Seife schaut auch toll aus.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Chicken thief, love it! Beautiful chamomile soap too Vivien :)

    AntwortenLöschen