Sonntag, 3. März 2013

Wicca Moon Soap

Künstlerin Linda Ravenscroft "Tears of Luna"
 
 
Hallo ihr Lieben,
ich siede gerne Seife abends in meiner Küche, wenn alles still und leise ist und der Alltagsstress mich nicht mehr stören kann...es sei denn es ist Wochenende ;)
Diese Seife ist allerdings am 25.02.2013 entstanden, da ich sie passend zum Thema in der Vollmondnacht sieden wollte.
 
 
Inspiriert haben mich die Farben des Bildes von Linda Ravenscroft. Leider ist unter anderem das Grau nicht ganz so geworden, wie ich es wollte :(
Aber ich habe mich beim Aufschneiden der Seife sehr über meinen Mond gefreut. Diesen habe ich bei der letzten Seife in einer Küchenrolle vorbereitet.

 
Einfach eine leere Papprolle einer Küchenrolle auf Pappe mit Heißkleber kleben und innen mit Backpapier auslegen. Restleim in die Form geben und fertig ist der Mond Einleger für eine neue Seife.

 
In diesem Fall hatte ich den Mond noch etwas mit Blau marmoriert und mit einem Holzstäbchen von oben etwas verrührt.
 
Folgende Fette habe ich verseift:
Kokosöl, Rapsöl,
Rizinusöl, Schmalz,
Kakaobutter, Sheabutter,
Babassuöl

 
Sie hat einen zarten, pudrigen Duft nach Lavendelblüten, Baby Powder und Kamille...also eine kleine Duftmischung ;)
Ich habe vorher ein wenig geübt, die Düfte auf ein Küchenpapier in einzelnen Tröpfchen zu geben und die perfekte Mischung zu schnuppern. Dies hat auch ganz gut geklappt.
Dies ist eine besonders gute Methode, wenn man noch ein paar PÖ's im Schrank hat und diese stimmig verbinden möchte.
 
Ich wünsche euch eine wundervolle, sonnige Woche!!!
Meine innere Sonne im Herzen hat das ganze Wochenende gestrahlt...ich habe einen Antrag bekommen von dem wundervollsten Mann auf dieser Welt!!!
Bestimmt werdet ihr in den nächsten Wochen und Monaten viele Basteleien für Deko, Hochzeitsseifen, Blumen, Schnittmuster und vieles mehr von mir zu lesen bekommen ;)
Ich bin mir jetzt schon sicher, dass die Vorbereitungszeit mit einer der schönsten Zeiten ist.
 
Kennt ihr schöne Bastelblogs und Seifenideen für Hochzeiten?
 
Eure Vivien

Kommentare:

  1. Very cool soap Vivien, that pop of color from the moon is amazing!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, erst einmal ganz herzlichen Glückwunsch!!! Ich wünsche Dir eine wunderbare Vorfreude-Zeit für Euren großen Tag und verlier den Kopf nicht, auch wenn es mal stressiger werden sollte :-)

    Für Seifen-Give aways habe ich ungefähr ne Million Ideen, und ganz vorne mit dabei sind halbierte oder geviertelte Stücke von simpler Blockformseife mit einem schönen Stempel (Kennst Du Lele von der seifechuchi? Sie macht in kurzer Zeit individuelle Stempel und könnte einen mit Euren Initialen und Datum machen, z.B.) und Minicupcakes. Ich finde es immer schön, Hochzeitsseifen entweder in klassischem Weiß zu machen oder sie farblich auf die Tischdeko abzustimmen.

    Aber noch zu Deiner Seife: Toll ist sie geworden! Sie sieht sehr vollmondig-mystisch aus.

    Liebe Grüße und BB!

    AntwortenLöschen
  3. Mir fällt grad noch ein: wenn Du pagan/wiccan art magst, guck Dir mal Wendy Andrews Sachen an. Abgesehen davon, dass sie eine total süße Person ist, malt sie unglaublich symbolvolle Bilder und tolle Göttinnen: http://www.paintingdreams.co.uk/

    AntwortenLöschen