Sonntag, 28. Juli 2013

Karotten Kokosnuss Seife

 
Meine Karotten Kokosnuss Seife
 
Ich hatte ein sehr böses Erwachen beim Ausformen dieser Seife :(
Ich hatte zwischen die helle und die dunkle beduftete Schicht eine sehr dünne Schicht Kakaopuder gepudert.
Während des Verseifungsprozesses ist irgendwas sehr Seltsames passiert.

 
Die helle Schicht hatte sich nach außen gewölbt und die untere dunkle nach innen und in der Mitte war dadurch ein Tunnel entstanden.*seufz*
Die beiden Schichten fielen also auseinander bis auf die beiden ersten Stücke.
 
Ich war vielleicht frustriert, ich habe dann nur noch den unteren Teil der Seife verwendet und mit meinem selbstgemachten Göttinnen Stempel verziert.
 
 
 
Sie duftet dafür ganz wunderbar nach "Lemon Meringue Pie" von SP.
Dieser Duft ist ganz yummy, sehr zitronig, süß, knusprig.
Aber er verfärbt sehr braun, wie gesagt der untere Teil der Seife ist nur beduftet und war ebenfalls nicht gefärbt!
 
Tja ich bin immer noch unglücklich über das Zerbrechen der Seife und sie ist nun keine Schönheit mehr...dafür glänzt sie mit ihrer hohen Überfettung und ihren Inhaltstoffen, wie Karotten und Kokosnussmilch, und wie gesagt der Duft ist lecker.
 
Genießt noch den warmen Sonntag bei einem leckeren Stück Kuchen und einem Tässchen Tee oder Kaffee!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen