Mittwoch, 21. August 2013

French Rose

Eine neue Seife ist entstanden!
Nach dem Rezept von Dandelion mit Kokosöl, Rapsöl und Olivenöl zu gleichen Teilen.
Stearinsäure, 5% Salz, 10% Zucker.
Den Link zu ihrem tollen Blog mit vielen anderen Rezepten findet ihr links in der Toolleiste auf meinem Blog.
 

 
 
Ich muss sagen, ich bin total begeistert von dem Rezept, lange flüssig, schnell ausformbar und die Seife fühlt sich schön griffig und hart bereits am nächsten Tag an, ach ja und keine Sodaasche ;)
 
Duft: Rose, Maiglöckchen, Hyazinthe und Jasmin
 
Ein sehr, sehr weiblicher Duft passend zu den Farben der Seife.
 
 
 
Der Fleur de Lys Stempel ist ein ganz normaler Stempel aus dem Bastelladen mit etwas Bronzemica gepudert. Eine kleine Rosenknospe musste natürlich auch noch drauf.
Entschuldigt bitte das ich die Kanten noch nicht versäubert habe, aber ich wollte die letzten Abendsonnenstrahlen für die Fotos einfangen. :)
 

 
In den nächsten Tagen kommt eine Lavendel Seife mit Neroliduft und Rosenwasser.
 
Bis demnächst
eure Vivien