Dienstag, 28. Januar 2014

Elemental Swirl


 Eine runde Seife ist mir aus der Form geschlüpft.
Ich habe sie nach dem elemental Swirl gesiedet und habe für die warmen Farben Orange und Gelb genutzt und für die kühlen Farbnuancen ein karibisches Meeresblau.


Mit ihren Ölen und Zutaten kann diese Seife auch unter der Dusche punkten.
Viel Olivenöl, Kokosöl, Rapsöl und wunderbares Reiskeimöl.
Für die Lauge habe ich eine Zucker und Salzlösung angesetzt und viel echte Tussah Seide darin aufgelöst, damit die Seide ein glattes Gefühl auf der Haut hinterlässt. 


Der Duft ist eine Mischung aus dem ätherischen Öl "Litsea Cubea" und dem PÖ "Rich Apple", also richtig frisch und saftig, zum Aufwecken unter der Morgendusche.
Den Stempel habe ich mal aus Fimo selber gemacht, ich fand die Spirale würde gut der runden Seifenform stehen.
Die warmen Feuerfarben leuchten so richtig auf dem kühlen Blau, insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dieser Seife, die ich "Lakshmi" nennen werde.
...und da ich heute wieder eine leere, runde Dose von einem Schüler bekommen habe, wird sicher die nächste runde Seife nicht lange auf sich warten lassen müssen. :)

Bis bald ihr Lieben,- und wer kann, genießt die sonnigen Schneetage!!!
Eure Vivien

Samstag, 25. Januar 2014

Blogcandy

Bei Ruths Seifentraum
Hier geht es zum Blogcandy

Ruth hat ein schönes Blogcandy gestartet. Ihre Seifencupcakes finde ich wahnsinnig süß, ich bewundere es immer wenn jemandem diese perfekten Sahneseifen gelingen. Ich habe damit meistens eher Pech,- zu flüssig zu fest usw.
An zweifarbig ist da gar nicht erst zu denken ;)
Vor ein paar Wochen habe ich mit Dana von Fairytales getauscht,- *freu* bis heute konnte ich mir verkneifen alles aufzumachen, um noch ein paar schöne Fotos für euch zu machen.
Mal schauen, wie lange ich es noch schaffe nur durch die Verpackung zu schnuppern :)
 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!!!
 
Eure Vivien

Donnerstag, 16. Januar 2014

Weihnachtsmarkt 2013 Lür Kropp Hof Bremen

Meine Güte, ich habe meinen Blog sehr vernachlässigt. Ich habe die Wochen vor Weihnachten und danach wahrscheinlich wie viele von euch nur mit Basteln, Seife sieden und anderen schönen, kreativen Dingen verbracht.
Nun habe ich aber noch ein paar Bilder von dem Weihnachtsmarkt auf dem Lür Kropp Hof in Bremen Oberneuland auf meinem Apfelhandy gefunden. (Bitte entschuldigt die Qualität...immerhin habe ich den Akku unserer Kamera wieder gefunden, dass es sehr bald wieder Hoffnung auf zumindest scharfe Fotos gibt ;) )
 Hier sind noch meine Badezauberstäbe nicht eingepackt. Ich habe mein normales Rezept für Schaumbadebomben mit SLSA verwendet und einfach eine Sternform verwendet mit einem kleinem Stiel, damit eine Badefee den Zauberstab durch das Bad rühren kann.
Ich habe sehr viel positive Rückmeldung zu den Bade-Zauberstäben bekommen und ich werde sicher noch so einige nachmachen. Beduftet waren sie mit Sugar Candy Duft.
Hier seht ihr meine kleinen Kostbarkeiten, die in den letzten Wochen vor Weihnachten entstanden sind. Die Bade-Zauberstäbe auch noch in Blau und Gelb frisch verpackt.

 
Eine kleine Auswahl an selbstgedrehten Lampwork Perlen mit Halbedelsteinen, wie Jade, Granat und Süßwasserperlen, zu Ketten aufgefädelt durften auch natürlich nicht fehlen. Leider kann man nur wenig auf den Handyfotos erkennen, wie gesagt ich gelobe Besserung ;)
 


 
Das Metallregal war voll mit genähten Kleinigkeiten aus Walkloden, wie Taschen, Armstulpen, Blütenbroschen und vieles mehr.
 
Insgesamt hat mal wieder der Weihnachtsmarkt richtig Spaß gemacht. Der Lür Kropp Hof in Oberneuland ist einfach ein zauberhaftes Ambiente und die anwesenden Verkäufer und Organisateure immer superlieb, ich freue mich auf das nächste Mal im Mai!!!